Lars Amenda

Lars Amenda, Dr. phil, Historiker und Autor, lebt in Hamburg, Vorsitzender des netzwerks fahrrad/geschichte, Vorsitzender des Altonaer Bicycle-Clubs von 1869/80. Mehr Informationen unter: www.lars-amenda.de; Kontakt: lars.amenda [at] gmx.net; Twitter: @lars_amenda

+++

laufende Projekte

Das Fahrrad im Norden. Radfahren und Radsport in Flensburg und Umgebung 1880-1950 (zus. mit Gert Nissen). BERICHT

August Lehr. „Altmeister“ des deutschen Radsports (zus. mit Gert Nissen)

Harro Feddersen – Fahrradpionier und Fahrradhändler (zus. mit Gert Nissen). BERICHT

Grindelbergbahn. Radsport und Gesellschaft in Hamburg 1885-1906 (zus. mit Gert Nissen). BERICHT

Hoch im Norden – Fern im Süd. Gregers Nissens Berichte von Radreisen in Europa 1897-1936 (zus. mit Gert Nissen. BERICHT

Fahrradkuriere. Eine Kulturgeschichte (zus. mit Gert Nissen

Hammonia & Co. Hamburger Fahrradhersteller und -händler

+++

fahrradhistorische Veröffentlichungen (in Auswahl)

Bücher, Broschüren und Herausgeberschaft

Das Fahrrad im Norden. Flensburg und Umgebung von 1869 bis heute (unter Mitarbeit von Gert Nissen), Flensburg: GFS, (September) 2021 (Große Schriftenreihe der Gesellschaft für Flensburger Stadtgeschichte, Bd. 87) (im Erscheinen), ca. 200 S.

„Der schwerste  Radfahrer der Welt!“ Emil Naucke und die Unterhaltungskultur im späten 19. Jahrhundert, hrsg. vom St. Pauli-Archiv, Hamburg März 2021 (Velodrom. Schriften zur Fahrrad- und Radsportgeschichte, Bd. 2), 96 S. MEHR

70 Jahre Radsport-Verband Hamburg, hrsg. vom Radsport-Verband Hamburg, Hamburg 2020, 21 S. (Online-Version, pdf-Dokument via SUB Hamburg)

Strich durch die Rechnung. Der Ufa-Film mit Heinz Rühmann und die Radrennbahn Forst (Lausitz), Hamburg 2020 (Velodrom. Schriften zur Fahrrad- und Radsportgeschichte, Bd. 1), 112 S. MEHR

Altonaer Bicycle-Club von 1869/80. Ein Verein schreibt Fahrradgeschichte, Hamburg 2019 (ABC-Forschungen zur Fahrrad- und Radsportgeschichte, Bd. 1), 216 S. MEHR

(Hrsg.), Statuten des Eimsbütteler Velocipèden-Reit-Clubs. Gegründet den 21. April 1869, Hamburg-Altona 2019 (Erstaufl. 1869) (ABC-Quellen zur Fahrrad- und Radsportgeschichte, Heft 1), 18 S. (Online-Version via Campus-Katalog der SUB Hamburg).

(Mithrsg.), SportZeiten. Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft 18 (2018), Heft 2: Geschichte des Radsports.

(zus. mit Oliver Leibbrand), Gregers Nissen. Fahrradpionier und Reiseschriftsteller, Bräist/Bredstedt, Nordfriesland 2017 (Nordfriesische Lebensläufe, Bd. 12), 143 S.

Gregers Nissen, Von Hamburg auf dem Rade nordwärts, hrsg. vom Altonaer Bicycle-Club von 1869/80, Hamburg-Altona 2017 (Erstaufl. 1897), 47 S. MEHR

Artikel

Messenger Boys und Rote Radler — Fahrradkuriere um 1900, in: Der Knochenschüttler. Zeitschrift für historische Fahrräder (Mai 2021), Heft 71, S. 4-10.

Das Fahrrad in Hamburg, in: Hamburg-Geschichtsbuch, 28.8.2020.

Rennbahn am Grindelberg – Radsport und Unterhaltung 1885-1906, in: Tiedenkieker. Hamburgische Geschichtsblätter N.F. 11 (2020), S. 5-15.

Die Schlüter-Velozipede aus Pinneberg. Zur Frühgeschichte des Fahrrads in Hamburg und Umgebung (1868-1870), in: Heimatkundliches Jahrbuch für den Kreis Pinneberg. Beiträge zur Regionalgeschichte 53 (2020), S. 155-164.

Radpolo – eine Gesellschafts- und Geschlechtergeschichte, in: SportZeiten. Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft 19 (2019), Heft 3, S. 23-42.

Sie drehten das ganz große Rad. Vor 150 Jahren kamen die ersten Fahrräder in die Stadt. Junge Männer waren begeistert. Die Polizei drohte mit Geldstrafen und Konfiszierung, in: Die ZEIT (Hamburg-Teil), Nr. 31, 25.7.2019, S. 16 (Online-Version).

Angehimmelte Flieger. Stars und Fans im deutschen Radsport um 1900, in: SportZeiten. Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft 18 (2018), Heft 2, S. 31-49.

Radball. Zur unbekannten Geschichte einer kaum bekannten Sportart, in: SportZeiten. Sport in Geschichte, Kultur und Gesellschaft 18 (2018), Heft 2, S. 73-88.

Gregers Nissen (1867-1942) – the Nestor of Bicycle Touring in Germany, in: Cycle History 28 (2018), S. 69-73.

(zus. mit Oliver Leibbrand), Vorreiter – Pioniere und Vereine im frühen Radsport bis 1900, in: Technoseum (Hrsg.), 2 Räder – 200 Jahre. Freiherr von Drais und die Geschichte des Fahrrades, Darmstadt 2016, S. 145-157.