Neuausgabe: Von Hamburg auf dem Rade nordwärts (1897)

Heute erscheint eine Neuausgabe von „Von Hamburg auf dem Rade nordwärts“. Der Radreiseführer von Gregers Nissen erschien erstmals 1897 und beschreibt ausführlich zwei Touren jeweils entlang der Nordsee- und Ostseeküste. Der Verfasser stellt ausführlich die jeweilige Strecke mit ihren Sehenswürdigkeiten vor, die Menschen vor Ort, die Städte und vor allem die Natur. Die historische Quelle bereitet auch heute noch eine lohnende Lektüre und berührt zahlreiche Orte in Schleswig-Holstein und Dänemark.

1. Tour Hamburg-Amrum („Marsch-, Deich- und Inselfahrten“)

Hamburg, St. Pauli-Landungsbrücken, Moorburg, Seemannsschule, Altes Land, Jork, Steinkirchen, Stade, Brunshausen, Kedingen, Bützfleth, Drochtersen, Wischhafen, Glückstadt, Borsflether Mühle, St. Margarethen, Nordostseekanal, Brunsbüttelhafen, Brunsbüttel, Marne, Meldorf, Wöhrden, Büsum, Wesselburen, Strüppel, Tönning, Husum, Hattstedt, Bredstedt, Langenhorn, Dagebüll, Tondern (Tønder), Hoyer (Højer), Sylt, Westerland, Wyk auf Föhr, Amrum.

2. Tour Hamburg-Kopenhagen („Durch Schleswig-Holstein Fluren nach Kopenhagen“)

Hamburg, Horn, Schiffbek, Kirchsteinbek, Bergedorf, Reinbek, Silk, Friedrichsruh, Grande, Kuddewörde, Borsdorf, Mölln, Schmielau, Farchauer Kaffeehaus, St. Georgsberg, Ratheburg, Lübeck, Herrenfähre, Travemünde, Niendorf, Timmendorf, Haffkrug, Süsel, Eutin, Casseedorfer Tannen, Schönwalde, Bungsberg, Kirchnüchel, Klein-Nüchel, der Uglei (Ukleisee), Bruhnskoppel, Holsteinische Schweiz, Malente, Gremsmühlen, Nieder-Klevez, Plön, Pluss-See, Gut Ranzau, Lütjenburg, Hohwacht, Gärtnerhaus Seelust, Panker, Hessenstein, Darrig, Gut Klamp, Selent, Gut Rastorf, Rosenfeld, Rastorfer Papiermühle, Neumühlen, Hochbrücke, Eckernförder Bucht, Borby, Fleckebye, Louisenlund, Schleswig, Flensburg, Wasserleben, Kollund, Süderhaff, Gasthof, Randershof, Gravenstein, Düppel, Sonderburg (Sønderborg), Apenrade (Aabenraa), Gjenner (Genner), Hadersleben (Haderslev), Christansfeld, Grenze, Kolding, Snoghoi (Snoghøj), Middelfart, Odense, Nyborg, Korsör (Korsør), Sorö (Sorø), Ringstedt (Ringsted), Roskilde, Kopenhagen (København), Tivoli.

Gregers Nissen, Von Hamburg auf dem Rade nordwärts, hrsg. und komm. von Lars Amenda und Oliver Leibbrand, Hamburg: netzwerk fahrrad/geschichte e.V. (nfg), Dezember 2023 (Erstaufl. 1897), 55 S., mit historischer Werbung und 1 Abb., Softcover, Klammerheftung, 14,8×10,5 cm (DIN A6), ISBN 978-3-949139-13-0, 4.00 EUR.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Lars Amenda (28. Dezember 2023). Neuausgabe: Von Hamburg auf dem Rade nordwärts (1897). netzwerk fahrrad/geschichte. Abgerufen am 22. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/vewd


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search