Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2020/21

Heute verkündete die Körber-Stiftung das neue Thema des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten. Es lautet: “Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft”. Mitmachen können Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 21 Jahren. Das Thema Sport betrifft natürlich auch die Geschichte des Radfahrens und Radsports. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, eine eigene Arbeit über einen Teilaspekt der Fahrradgeschichte zu verfassen. Untersuchungsgegenstand könnte ein Verein sein, ein früheres Radrennen, eine Radrennbahn, Radsportler*innen und vieles mehr. Wir helfen gerne bei der Themenwahl und Quellenrecherche. Sprecht uns gerne an — entweder hier, per E-Mail, Twitter oder Facebook.

Mehr Informationen über den Wettbewerb finden sich HIER.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Lars Amenda (1. September 2020). Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2020/21. netzwerk fahrrad/geschichte. Abgerufen am 22. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/sbrp


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search